5/2016: Endlich offiziell: Hunter Industries kauft Hydrawise

Es ist ein wichtiger Schritt in die Zukunft – für uns genauso wie für Sie! Die Synergien, die sich aus der neuen Verbindung ergeben, sind von enormer Wichtigkeit und sichern uns die Vorteile der direkten Zusammenarbeit mit einem der weltgrößten Hersteller von Beregnungssystemen. Wichtig ist uns, dass die bisherige exzellente Zusammenarbeit mit den genialen Machern von Hydrawise direkt erhalten bleibt. Anthony Long und auch der Erfinder des Systems Cameron stehen uns – neben dem Hunter Industries Vertriebsmanagement – weiterhin als direkte Ansprechpartner zur Verfügung. Beide Herren erfüllen wichtige Funktionen in der Welt von Hunter Industries.

Direkte Vorteile aus der neu geschaffenen Konstellation werden wir unverzüglich und unmittelbar an Sie weitergeben.

Hunter Industries hat wiederholt bewiesen, dass man erfolgreiche Produkte noch erfolgreicher positionieren kann. Nun freuen wir uns auf die zu erwartenden Weiterentwicklungen in Sachen Hydrawise, die sicher über das, was wir bisher von Hydrawise kennen und schätzen gelernt haben, hinausgehen werden. Schon mit den bisher enthaltenen Produktmerkmalen, die auf die Themen Wasser sparen und komfortable Bedienung ausgerichtet sind, haben wir hier ein tolles Produkt zur Verfügung, das bereits heute vielen unserer Wünsche gerecht wird. Wir werden die neue Situation mit Freude und Energie begleiten.

Wir gratulieren Hunter Industries und Hydrawise zu einer gelungenen Kooperation – Well done! Und wir bedanken uns für das in Rainworks gesetzte Vertrauen und den damit verbundenen Wunsch in eine erfolgreiche und langfristige Zusammenarbeit!

Aber ohne Sie, liebe Kunden, als unsere aktiven und engagierten Partner vor Ort,  wären die spektakulären Erfolge, die Rainworks im vergangenen Jahr mit dem Vertrieb von Hydrawise in Zentraleuropa hatte, nicht möglich gewesen!

 

Ihr Rolf Krüger

 

Pressenotiz von Hunter Industries vom 11. Mai 2016

Video über Hydrawise in englischer Sprache

2/2016: Über 400 begeisterte Teilnehmer bei Rainworks-Seminaren

Rainworks-Intensivseminare „Moderne Steuerungen und zeitgerechter Vertrieb

Nach dem großartigen Seminar der Firma Lühr GmbH am 18. Februar 2016 in Bad Bodenteich kann bereits zur Halbzeit der Rainworks Seminarreihe 2016 eine überaus positive Zwischenbilanz gezogen werden. Zu den Seminaren in Wien, Wiesbaden, Prag, Warschau und Bad Bodenteich kamen insgesamt mehr als 400 Teilnehmer aus allen Bereichen der Beregnungsindustrie.

Im Vordergrund der Veranstaltungen standen die Themen Freizeit und Komfort durch den Einsatz moderner, smarter Produkte sowie das Thema Wasser- und Energiesparende Steuersysteme.

Durch den Vertrieb modernster Produkte wie der Hydrawise-Websteuerung, in-lite Gartenbeleuchtung, Rasenrobotern und hochwertigen Beregnungsprodukten hat die Rainworks Allianz bereits ein Kernziel erreicht: Mehr Freizeit und Komfort für den Gartenbesitzer durch moderne Produkte und Dienstleistungen!

Ebenfalls großes Interesse fanden die Erläuterungen zum Rainworker-Programm, das als richtungsweisend für die Industrie gewertet wird.

Rolf Krüger, zuständig für die strategische Ausrichtung der Gruppe, erklärte, dass insbesondere die neuen, intelligenten wassersparenden Steuerungen eine Vielzahl von Anwendungsbereichen eröffnen, die mit traditionellen Steuerungen nicht erreicht werden können. Für den qualifizierten Beregnungsinstallateur eröffnen sich dadurch neue Servicemöglichkeiten, und das Wassereinsparpotential ist beim Einsatz der Hydrawise-Steuerung enorm.

Weitere Seminare sind für den Monat März in Kunětická Hora, Tschechien, in Linz, Österreich, und in Neu-Ulm geplant.

2/2016: Anthony Long von Hydrawise hält Intensivseminare in Wiesbaden und Prag

Es war mir wichtig, euch persönlich kennenzulernen und endlich die Gesichter hinter den Namen zu sehen! Wir bei Hydrawise sind begeistert von dem, was ihr Jungs in kürzester Zeit mit unseren Produkten bewegt habt!

Mit diesen Worten begrüßte Anthony Loyd am 8. Februar 2016 seine Rainworks Partner in Wiesbaden und einen Tag später dann auch in Prag.

Kein Wunder, dass beide Veranstaltungen - die Strategie-Meetings mit den Rainworks Firmen Lühr GmbH, Green Gard, ITTEC, Drago und Technokonsult - in allerbestem Einvernehmen verliefen.

Die Rainworks Allianz ist in der strategischen Partnerschaft mit Hydrawise exklusiv für die Länder Zentral- und Osteuropas tätig. Marktspezifische Marketing- und Vertriebsprogramme zeigen die damit verbundene Verantwortung dem Hersteller gegenüber.

Mit der Hydrawise Internet Steuerung verfügt die Allianz nun über ein weiteres Produkt in ihrem Portfolio, das die Möglichkeit bietet, nahezu alle bereits installierten konventionellen Steuersysteme erfolgreich auf ein HiTec-System umzurüsten.

In einem zweiten Tagungsteil wurden Rainworker und speziell interessierte Kunden intensiv im Verständnis der Systemdetails geschult. Am Ende der Veranstaltung wurden die Teilnehmer zertifiziert und hatten auch die Möglichkeit, weitere neue Rainworks Produkte im praktischen Gebrauch zu erleben.

2/2016: Spektakuläre Drago-Akademie in Warschau begeistert Teilnehmer

Die bereits im Vorfeld zur dritten Drago Akademie gespannten Erwartungen wurden während der Veranstaltung bei weitem übertroffen. Das Auditorium des Warschauer Konferenz-Zentrums „Nauki Kopernik“ war dann auch am Freitag, den 11. Februar 2016, bis auf den letzten Platz gefüllt.

Alle Präsentationen hatten durchweg internationales Format und deckten die Bereiche Vertrieb, Marketing, Wasser und der sparsame Umgang mit der kostbaren Ressource in der Bewässerung, Licht im Garten, Dünger, sowie das Geschäftsfeld Rasen-Roboter ab.

Die Rainworks Allianz, vertreten durch Michael Cermak und Tomas Kurdziel von Ittec, Tschechische Republik, sowie Rolf Krüger widmeten sich den Themen „Vertrieb in stark wettbewerbsorientierten Märkten“, „Wasser in der Beregnung unter dem Eindruck des Klimawandels“ (siehe Bild links) und „Neue, erfolgreiche Vertriebsmodelle“.

Alex Palewong von in-lite fesselte das Publikum mit seinen Betrachtungen zum Thema „Licht im Garten“ mit der abschließenden Kernaussage, dass kein Garten ohne Beleuchtung gebaut werden sollte.

Rainworks gratuliert seinem polnischen Partner, der Firma Drago, zu einer außerordentlich gut gelungenen Akademie-Veranstaltung und deren tadelloser Organisation.

Der Rainworks-Gedanke setzt sich durch – von allen weitergetragen geht es immer schneller voran…

1/2016: Seminar "Moderne Bewässerungstechniken im Klimawandel"

Unser Seminar zum Thema "Moderne Bewässerungstechniken im Klimawandel" am 20.1.2016 im österreichischen Laab im Walde wurde von allen Teilnehmern mit großer Begeisterung aufgenommen. Im Mittelpunkt stand das WiFi-Steuergerät Hydrawise, das in Australien, wo Wasserknappheit zum Alltag gehört, zur Innovation des Jahres gekürt wurde. Auch das Rainworker-Konzept stieß auf großes Interesse, so Rolf Krüger. Weitere Treffen in Österreich sind geplant.

 

 

 

11/2015: Innovationspreis für Hydrawise

Beim Innovation Challenge Award der australischen Zeitung THE AUSTRALIAN hat es Cameron Ryan mit Hydrawise ins Finale der Kategorie "Backyard Innovation" geschafft. Die Auszeichnung wird seit fünf Jahren in Zusammenarbeit mit Shell und dem Bundesministerium für Wirtschaft, Innovation und Wissenschaft verliehen.

 

 

 

 

 

10/2015: K-Rain besucht Partner in Europa

Chip Kah, Inhaber der K-Rain Manufacturing Corporation, besuchte Anfang Oktober die deutschen Partner Green-Gard und LGRain sowie den polnischen Partner Drago. Im Vordergrund standen der Gedankenaustausch mit Händlern und Installateuren, der Erfahrungsaustausch mit eingesetzten Produkten und die Vorstellung neuer Produkte. Neben einem Meeting zur Produktentwicklung mit Thomas Gerhardt, Jan C. Luehr und Rolf Krüger stand auch die Besichtigung realisierter Projekte auf dem Programm – wie das Gesellschaftshaus des Frankfurter Palmengartens.

8/2015: RAINWORKS CUP 2015

Bei herrlichem Wetter fand am 16. August 2015 im österreichischen Golfclub Laab im Walde der RAINWORKS CUP 2015 statt. Der 18-Loch-Kompaktplatz liegt inmitten herrlicher Natur nur 15 Autominuten von Wien entfernt im Herzen des Wienerwaldes.

Im Turnier wetteiferten jüngere und ältere Spieler bei – trotz starker Trockenheit – perfekten Spielbedingungen um eine der begehrten Rainworks-Glastrophäen. Vor der Preisverleihung dankte Rolf Krüger der Betreiberin Barbara für den reibungslosen Ablauf des Turniers und empfahl jedem Golfer, dem Laaber Club einen Besuch abzustatten. Hier erlernte Rolf Krüger vor zehn Jahren nicht nur das Spielen, sondern auch eine Menge über Regeln, Technik und Etikette.

Im Anschluss an das Turnier lud Rainworks zu einem großen sommerlichen Buffet ein. Wir danken allen Spielern für ihre Teilnahme und den wunderschönen Tag!

7/2015: Strategie-Tagung 2015 in Dresden

Dresden, international bekannt für seine durch verschiedene architektonische Epochen geprägte historische Altstadt mit Frauenkirche, Semperoper und Hofkirche sowie dem Residenzschloss und Zwinger, war Gastgeber der Rainworks Strategie-Tagung 2015.

Im Vordergrund der Gespräche standen praktische Produktvorführungen neuer, wassersparender Produkte für den Beregnungsmarkt, die zur neuen Saison in das Rainworks-Programm übernommen werden sollen. Während des Sommers und zum Saisonende sollen abschließende Produkttests durchgeführt werden.

Die Mitglieder der Allianz sind mit der Entwicklung des Rainworks-Gedankens sehr zufrieden und werden in Zukunft noch mehr Energie in die Durchsetzung des Rainworks-Konzeptes im Markt einbringen.

Gemeinsam bewegen wir mehr als Wasser!

Als Spezialisten in den Bereichen Bewässerung, Mikrobewässerung, Wasseraufbereitung, Wasserverteilung, Springbrunnentechnik und Gartenbeleuchtung erbringen wir jeden Tag Höchstleistungen, um unsere Kunden zu begeistern.

Rainworks als Allianz führender Unternehmen aus der Beregnungsindustrie unterstützt seine Partner dabei, indem sie Synergien bündelt und dadurch einen entscheidenen Kompetenzvorsprung gegenüber dem Wettbewerb bietet.

Rainworks informiert

Mit unserem Newsletter Rainworks Information halten wir Sie auf dem Laufenden:

1/2015: Top-Produkte zum Saisonstart

2/2015: Modulerweiterung für SolemWF

Unsere Fachbetriebe heißen Rainworker

Ein Rainworker ist ein technisch versierter und innovativer Fachbetrieb der Rainworks-Allianz, der für die qualitätsbewusste Umsetzung Ihres Projekt steht – kurz:

Unsere Rainworker sind Ihre professionellen Partner für gesunden Rasen und blühende Gärten.

Als Teil dieses großen Netzwerks bieten Rainworker ihren Kunden Vorzüge wie beste Lieferkonditionen durch Partnerschaften mit führenden Herstellern, Vorsprung durch eigene innovative Produkte, eine qualitativ hochwertige Produktpalette, höchstes Fachwissen durch ständige Qualifikationen als Garant für Qualität.

Rainworker in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Rückblick auf die GaLaBau 2014

Die GaLaBau in Nürnberg als führende Fachmesse in Europa zeigte vom 17. bis 20. September 2014 das gesamte Angebotsspektrum für den Garten- und Landschaftsbau.

K-Rain Manufacturing Corporation aus Florida, USA, war als Aussteller auf der Messe vertreten und präsentierte in Zusammenarbeit mit Rainworks ihre Produktpalette, insbesondere den neuen Regner RPS 75i. Chip Kah (Firmeninhaber), Erica Bauman (Betriebsleiterin) und Rita Pinto de Abreu (Gebietsleiterin Europa) haben die Zeit auf der Messe genutzt, um mehr über die europäischen Märkte und die Bedürfnisse der dortigen Kunden im Speziellen zu erfahren.

Lesen Sie hier den kompletten Artikel.

Jetzt Rainworker werden!

Werden Sie jetzt regionaler Partner der Rainworks-Allianz. Lesen Sie hier mehr über die Vorteile.

Rainworks-Newsletter: Jetzt anmelden!

Sie suchen einen Fachbetrieb?

Unsere Fachbetriebe heißen Rainworker. Rainworker finden Sie hier in vielen Bundesländern.

Sie benötigen ein Angebot?

Hier nehmen wir Ihre Anfrage entgegen und leiten diese an einen Rainworks-Partner weiter.

Unsere strategischen Partner: